Geschlechtsbestimmung

Wir führen für Sie kostenfrei Geschlechtsbestimmungen Ihrer Vogelspinnen mittels Binokular durch.


Dazu benötigen wir eine Exuvie des Tieres. Um ein sicheres Ergebnis zu erzielen, sollte die Körperlänge des Tieres dabei 2cm nicht unterschreiten (bzw. ca 6. "FH") und die Exuvie sollte im Bereich des Hinterleibes relativ intakt sein.

Die Exuvien können zum Stammtisch mitgebracht (bitte vorher bescheid geben) oder per Post an uns gesendet werden.

Um die Exuvien auf dem Postweg nicht zu beschädigen, verwenden Sie bitte stabile Behältnisse wie Filmdosen oder ähnliches. Dazu vermerken Sie bitte die Art der Spinne (bei mehreren bitte nummerieren) und Ihre mail- Adresse.

Wenn eine Rücksendung der Haut erwünscht ist, legen Sie bitte ausreichend Rückporto sowie Ihre Adresse bei. Wir bitte um Ihr Verständnis dafür, dass eine Beschädigung der Häute bei der Untersuchung nicht immer auszuschließen ist. Wir werden unser Bestes tun, dass die Exuvie(n) nicht beschädigt werden, können dies aber nicht garantieren.

Vogelspinnen- Spermathek

Eine Garantie für eine erfolgreiche Geschlechtsbestimmung können wir nicht geben, da dies immer von verschieden Faktoren (Art, Alter/ Größe des Tieres und Zustand der Exuvie) anhängig ist.

Das Ergebnis inclusive eventueller Erläuterungen teilen wir Ihnen per e-mail mit.

>>>KONTAKT<<<

ueber uns

Kontakt

Impressum

   

2017  theraphosidae   globbers joomla templates